Impressum/Contact | Über mich

Smaragd


Smaragd Smaragd

Der Smaragd ist ein Beryll und hat die chemische Formel Al2Be3[Si6O18]. Hier liegt also eine Komplexbindung vor. Der Ligand Si6O18 ist ein Cyclosilikat. Das heißt, dass die die Atome in diesem Molekül einen Ring bilden. Er hat die Härte 7,5 bis 8 und das Kristallsystem ist hexagonal. Der Smaragd hat eine grüne Farbe. Die grüne Farbe ist auf Beimischungen von Chromoxid zurückzuführen. Er zählt zu den teuersten Steinen der Welt. Schon in der Antike wurde dieser Stein zu verschiedenen Schmuckstücken verarbeitet. Sehr viele Smaragde werden in Kolumbien, Brasilien und Russland gefunden. Auch heute findet man diesen Stein bei teuren Schmuckstücken. In der Antike wurden ihm verschiedene heilende Kräfte nachgesagt.

Daten über den Smaragd
Chemische Formel Al2Be3[Si6O18]
Mineralklasse Silikate
Kristallsystem hexagonal
Härte 7,5 bis 8
Dichte 2,6 g/cm3 bis 2,8 g/cm3
Farbe grün
Strichfarbe weiß
Glanz Glasglanz
Bruch muschelig
Spaltbarkeit keine


Autor und Webmaster: Lukas Czarnecki

Falls Sie Fragen oder Anregungen zum Thema Smaragd haben können Sie mir unter folgender Adresse eine E-mail schicken:
webmaster@hpwt.de

Zurück zur Mineralienseite

Zurück zur Startseite

Letzte Änderung: 03.11.2004