Impressum/Contact | Über mich

Fluorit


Fluorit Fluorit

Fluorit ist ein Halogenid, aufgrund des Fluors, welches chemisch gesehen zu den Halogenen gehört. Die chemische Formel des Fluors lautet CaF2. Das ist Kristallsystem ist kubisch. Er hat die Härte 4. Er wächst in großen, würfelförmigen Kristallen. Es gibt aber auch Fluorite mit oktaedrischen Kristallen, aber sie sind viel seltener. Der grüne Fluorit auf dem Foto oben links hat oktaedrische Kristalle. Er kommt in vielen Farben vor wie z. B. grün, violett und farblos. Ein anderer Name für dieses Mineral ist Flußspat. Geschichtlich wird dieser Stein hin und wieder unter den Edelsteinen erwähnt, jedoch ist es heute eigentlich nicht mehr der Fall, denn Fluorit wird nicht als Schmuckstein eingesetzt. Es werden heutzutage jedoch Figuren und andere Gegenstände aus Fluorit hergestellt. Fluorit wird zur Herstellung von Flußsäure verwendet und außerdem werden aus farblosem Fluorit auch Speziallinsen gefertigt. Fluorit findet man in China (Hunan, Zhejiang), in Nordamerika, in Großbritannien (Cumberland) und in Deutschland.

Daten über den Fluorit
Chemische Formel CaF2
Mineralklasse Halogenide
Kristallsystem kubisch
Härte 4
Dichte 3 g/cm3 bis 3,2 g/cm3
Farbe farblos, blau, gelb, grün, rosa, violett
Strichfarbe weiß
Glanz Glasglanz
Bruch muschelig, spröde
Spaltbarkeit vollkommen


Autor und Webmaster: Lukas Czarnecki

Falls Sie Fragen oder Anregungen zum Thema Fluorit haben können Sie mir unter folgender Adresse eine E-mail schicken:
webmaster@hpwt.de

Zurück zur Mineralienseite

Zurück zur Startseite

Letzte Änderung: 24.12.2004