Impressum/Contact | Über mich

Aquamarin


Aquamarin

Der Aquamarin ist ein Beryll und hat die chemische Formel Al2Be3[Si6O18]. Er hat die Härte 7,5 bis 8 und das Kristallsystem ist hexagonal. Seine blaue Farbe ist auf Beimischungen von Eisen zurückzuführen. Sein Name rührt daher, dass er der Farbe des Meeres ähnelt. Aquamarin kann ich Form großer hexagonaler (sechseckiger) Kristalle gefunden werden. Viele Kristalle sind klar und durchsichtig. Schon im alten Griechenland wurden verschiedene Gegenstände aus Aquamarin hergestellt. Auch heute wird Aquamarin zu Schmuck verarbeitet. Aquamarin kommt vor allem aus Brasilien, Russland (Ural) und Madagaskar. In der Antike dachten die Menschen, dass er heilende und schützende Kräfte besitzt.

Daten über Aquamarin
Chemische Formel Al2Be3[Si6O18]
Mineralklasse Silikate
Kristallsystem hexagonal
Härte 7,5 bis 8
Dichte 2,6 g/cm3 bis 2,8 g/cm3
Farbe blau
Strichfarbe weiß
Glanz Glasglanz
Bruch muschelig
Spaltbarkeit keine


Autor und Webmaster: Lukas Czarnecki

Falls Sie Fragen oder Anregungen zum Thema Aquamarin haben können Sie mir unter folgender Adresse eine E-mail schicken:
webmaster@hpwt.de

Zurück zur Mineralienseite

Zurück zur Startseite

Letzte Änderung: 21.01.2006