Impressum/Contact | Über mich

Eurocopter Tiger


Eurocopter Tiger

Der Eurocopter Tiger wird gemeinsam von Deutschland und Frankreich gebaut. Es ist ein Kampfhubschrauber der zur Panzerabwehr und zur Bodenunterstützung geeignet ist. In den 1980er Jahren brauchten Deutschland und Frankreich einen modernen Kampfhubschrauber und daraufhin wurde der Tiger entwickelt. 1991 absolvierte der Tiger seinen Erstflug. Die Firma Eurocopter baut außer dem Eurocopter Tiger noch viele weitere Hubschrauber für den zivilen wie auch für den militärischen Bereich. Der Tiger kann bei allen Wetterbedingungen sowie bei Tag und Nacht fliegen. Er ist abgeschirmt gegen elektromagnetische Impulse. Er kann auch in Gebieten eingesetzt werden die atomar, biologisch und chemisch kontaminiert sind. Darüber hinaus hat er Stealth-Eigenschaften und ist somit schwer zu orten. Neben der 30 mm Maschinenkanone kann er 8 Luft-Boden-Panzerabwehrlenkrakten oder 4 Luft-Luft-Lenkraketen mitführen.

Technische Daten zum Eurocopter Tiger
Besatzung 2 Mann
Länge ohne Hauptrotor 14,10 m
Hauptrotordurchmesser 13,00 m
Höhe 5,20 m
Triebwerke zwei Rolls-Royce MTR 390 mit je 1.027 kW
Bewaffnung eine 30 mm Maschinenkanone
Lenkraketen
Höchstgeschwindigkeit 320 km/h
Max. Startgewicht 5.800 kg
Reichweite 800 km


Autor und Webmaster: Lukas Czarnecki

Falls Sie Fragen oder Anregungen zum Thema Eurocopter Tiger haben können Sie mir unter folgender Adresse eine E-mail schicken:
webmaster@hpwt.de

Zurück zur Flugzeugseite


Zurück zur Startseite

Letze Änderung: 07.10.2006