Impressum/Contact | Über mich

Junkers Ju 52


Junkers Ju 52

Die Junkers Ju 52 ist ein dreimotoriges Passagier- und Transportflugzeug. 1932 absolvierte die Ju 52 ihren Erstflug. Die dreimotorige Ju 52/3m ist aus der einmotorigen Ju 52/1m hervorgegangen. Die Ju 52 hat, genauso wie die Junkers F13, eine Wellblechbeplankung. Das Fahrwerk der Ju 52 ist nicht einziehbar. Die Ju 52 wurde zu einem sehr wichtigen Passagierflugzeug. Insgesamt wurden 4835 Flugzeuge vom Typ Ju 52 gebaut. Seit 1932 setzte die Lufthansa die Ju 52 als Passagierflugzeug für Flüge zwischen Berlin und anderen europäischen Städten ein. Während des 2. Weltkriegs nutze Deutschland die Ju 52 als militärisches Transportflugzeug. Es gab auch Versionen der Ju 52 die als Bomber eingesetzt wurden und mit einem Maschinengewehr ausgestattet waren. Die Ju 52 wurde in viele verschiedene Länder exportiert. Die Ju 52 hat den Spitznamen "Tante Ju".

Technische Daten zur Junkers Ju 52
Besatzung 3 Mann
Länge 18,90 m
Spannweite 29,20 m
Höhe 4,65 m
Triebwerke drei BMW 132T-2 mit je 619 kW (830 PS)
Passagiere 18
Höchstgeschwindigkeit 290 km/h
Max. Startgewicht 11.030 kg
Reichweite 1.500 km


Autor und Webmaster: Lukas Czarnecki

Falls Sie Fragen oder Anregungen zum Thema Junkers Ju 52 haben können Sie mir unter folgender Adresse eine E-mail schicken:
webmaster@hpwt.de

Zurück zur Flugzeugseite


Zurück zur Startseite

Letze Änderung: 07.10.2006